Schneckengetriebe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schneckengetriebe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Schneckengetriebe die Schneckengetriebe
Genitiv des Schneckengetriebes der Schneckengetriebe
Dativ dem Schneckengetriebe den Schneckengetrieben
Akkusativ das Schneckengetriebe die Schneckengetriebe
[1] ein Schneckengetriebe

Worttrennung:

Schne·cken·ge·trie·be, Plural: Schne·cken·ge·trie·be

Aussprache:

IPA: [ˈʃnɛkn̩ɡəˌtʁiːbə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schneckengetriebe (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Getriebe, bei dem eine schraubenförmigen sogenannten Schnecke ein Zahnrad (Schneckenrad) dreht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schnecke und Getriebe sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Getriebe

Beispiele:

[1] „Beim Handmixer werden die Rührbesen von einem Schneckengetriebe bewegt.“[1]
[1] „Kupplung und Bremsen sind weit nach hinten verlegt, ebenso der Gasgriff, der schwer nach Bastelei aussieht: ein viereckiges Klötzchen, schwergängig und mit einem Schneckengetriebe so übersetzt, dass Vollgas erst nach mehreren Umdrehungen zu erreichen ist.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

ein selbsthemmendes Schneckengetriebe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schneckengetriebe
[1] Duden online „Schneckengetriebe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schneckengetriebe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchneckengetriebe

Quellen:

  1. Geplante Obsoleszenz: Vom kurzen Leben neuer Produkte. Abgerufen am 20. März 2020.
  2. Qual im Oval. Abgerufen am 20. März 2020.