Schmelzwasser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schmelzwasser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Schmelzwasser die Schmelzwasser die Schmelzwässer
Genitiv des Schmelzwassers der Schmelzwasser der Schmelzwässer
Dativ dem Schmelzwasser den Schmelzwassern den Schmelzwässern
Akkusativ das Schmelzwasser die Schmelzwasser die Schmelzwässer
[1] Eis und Schmelzwasser

Worttrennung:

Schmelz·was·ser, Plural 1: Schmelz·was·ser, Plural 2: Schmelz·wäs·ser

Aussprache:

IPA: [ˈʃmɛlt͡sˌvasɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schmelzwasser (Info)

Bedeutungen:

[1] Wasser, das durch Schmelzen von Schnee oder Eis entstanden ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm von schmelzen oder Schmelze und dem Substantiv Wasser

Oberbegriffe:

[1] Wasser

Beispiele:

[1] Schmelzwasser führt im Frühjahr oft zu Hochwasser in den Flüssen.
[1] „Der Schnee, der in den Wintermonaten aufs flache Land gefallen war, suchte sich im Sommer als Schmelzwasser seinen Weg, bis im Herbst neuer Schnee fiel und sich das Spiel wiederholte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schmelzwasser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schmelzwasser
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schmelzwasser
[1] The Free Dictionary „Schmelzwasser
[1] Duden online „Schmelzwasser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchmelzwasser

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 94.