Schiffschaukel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schiffschaukel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schiffschaukel die Schiffschaukeln
Genitiv der Schiffschaukel der Schiffschaukeln
Dativ der Schiffschaukel den Schiffschaukeln
Akkusativ die Schiffschaukel die Schiffschaukeln
[1] Schiffschaukel

Alternative Schreibweisen:

Schiffsschaukel

Worttrennung:

Schiff·schau·kel, Plural: Schiff·schau·keln

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪfˌʃaʊ̯kl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schiffschaukel (Info)

Bedeutungen:

[1] Fahrgeschäft auf Volksfesten oder in Freizeitparks, das aus einer schwingenden, meist oben offenen Plattform besteht, die einem Schiff nachempfunden ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Schiff und Schaukel

Oberbegriffe:

[1] Schaukel

Beispiele:

[1] Die Einweihung der neuen Schiffschaukel im lokalen Freizeitpark war ein Fest für Alt und Jung.
[1] „Der Kleine gab das mit weinerlicher Stimme zu und erzählte dann, etwas aufatmend, daß er bis vor kurzem mit dem Besitzern eine Schiffschaukel auf den Jahrmärkten herumgezogen sei.“[1]

Wortbildungen:

Schiffschaukelbremser

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schiffschaukel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchiffschaukel
[1] The Free Dictionary „Schiffschaukel
[1] Duden online „Schiffschaukel
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Schiffschaukel“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Ernst Jünger: Afrikanische Spiele. Roman. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-96061-7, Seite 49. Erstausgabe 1936.