Schersprung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schersprung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schersprung die Schersprünge
Genitiv des Schersprunges
des Schersprungs
der Schersprünge
Dativ dem Schersprung
dem Schersprunge
den Schersprüngen
Akkusativ den Schersprung die Schersprünge
[1] Schersprung

Worttrennung:

Scher·sprung, Plural: Scher·sprün·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʃeːɐ̯ˌʃpʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schersprung (Info)

Bedeutungen:

[1] Hochsprung: Sprungtechnik, bei der die Beine scherenartig nacheinander die Latte überqueren

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs scheren und Sprung

Gegenwörter:

[1] Fosbury-Flop, Hocksprung, Rollsprung

Oberbegriffe:

[1] Sprung

Beispiele:

[1] „Lange Zeit dominierend war der Schersprung, bei dem der Springer mit aufrechtem Oberkörper die Latte überquert, wobei das der Latte nächste Bein gestreckt nach oben geschleudert wird, um die Latte zu überqueren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schersprung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schersprung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchersprung
[1] Duden online „Schersprung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Hochsprung“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Skisprung