Schatzmeister

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schatzmeister (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schatzmeister die Schatzmeister
Genitiv des Schatzmeisters der Schatzmeister
Dativ dem Schatzmeister den Schatzmeistern
Akkusativ den Schatzmeister die Schatzmeister

Worttrennung:

Schatz·meis·ter, Plural: Schatz·meis·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃaʦˌmaɪ̯stɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Person, die für die Finanzen einer Organisation verantwortlich ist
[2] Person, die das Vermögen eines Herrschers verwaltet

Synonyme:

[1] Finanzvorstand, Kassenführer, Kassenwart, Kassier, Kassierer, Quästor, Treasurer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Thesaurar

Beispiele:

[1] Der Schatzmeister der Partei ist von seinem Posten zurückgetreten.
[1] „Doch binnen einer halben Stunde fand sich die Katze erneut vor dem Amtszimmer des Schatzmeisters ein, weitaus hungriger als vorher.“[1]
[2] Der Sultan ließ seinen Schatzmeister hinrichten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schatzmeister
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schatzmeister“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schatzmeister
[1] canoo.net „Schatzmeister
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchatzmeister
[1] The Free Dictionary „Schatzmeister

Quellen:

  1. Philip J. Davis: Pembrokes Katze. Die wundersame Geschichte über eine philosophierende Katze, ein altes mathematisches Problem und die Liebe. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 1991, ISBN 3-596-10646-X, Seite 19. Englisches Original 1988.