Schanigarten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schanigarten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schanigarten

die Schanigärten

Genitiv des Schanigartens

der Schanigärten

Dativ dem Schanigarten

den Schanigärten

Akkusativ den Schanigarten

die Schanigärten

[1] ein Schanigarten in Wien

Worttrennung:
Scha·ni·gar·ten, Plural: Scha·ni·gär·ten

Aussprache:
IPA: [ˈʃaːniˌɡaʁtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schanigarten (Info) Lautsprecherbild Schanigarten (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] kleiner Bereich außerhalb einer Gastwirtschaft oder eines Restaurants, in dem Tische und Sessel auf dem Gehsteig stehen, der aber zu dem Lokal dazugehört

Synonyme:
[1] Gastgarten

Sinnverwandte Wörter:
[1] Gartenwirtschaft, Schankgarten, Gartenrestaurant, Biergarten, Gartenlokal

Oberbegriffe:
[1] Garten

Beispiele:
[1] Bei schönem Wetter sitzen die Gäste gerne im Schanigarten.
[1] „Woher und seit wann der Schanigarten seinen Namen hat, ist nicht geklärt, es gibt allerdings mehrere Mutmaßungen: …“[1]
[1] „Es sei auf Grund der vorliegenden Ermittlungsergebnisse nachvollziehbar, dass die Errichtung des beantragten Schanigartens das öffentliche Interesse an der Sicherheit von Personen in diesem sensiblen Bereich beeinträchtigen würde.“[2]
[1] „Klar ist, dass der Trend zum Schanigarten weitergehen wird.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Schanigarten“, Seite 933
[1] Wikipedia-Artikel „Schanigarten
[1] canoonet „Schanigarten

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Schanigarten“ (Stabilversion)
  2. Erkenntnis des österreichsichen Verwaltungsgerichtshof vom 31. Juli 2007
  3. Erich Kocina, Mirjam Marits: Mehr Gastgärten ohne Gastronomie. In: DiePresse.com. 20. Juni 2014, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 25. März 2016).