Schalldeckel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schalldeckel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schalldeckel

die Schalldeckel

Genitiv des Schalldeckels

der Schalldeckel

Dativ dem Schalldeckel

den Schalldeckeln

Akkusativ den Schalldeckel

die Schalldeckel

[1] Außenkanzel am Dom von Prato mit weit ausladendem Schalldeckel

Worttrennung:

Schall·de·ckel, Plural: Schall·de·ckel

Aussprache:

IPA: [ˈʃalˌdɛkl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schalldeckel (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: Dach über der Kanzel, das in christlichen Kirchen dazu dient, die Worte des Priesters bei der Predigt gezielt in Richtung der Gläubigen zu reflektieren, damit diese in der ganzen Kirche verstanden werden[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus Schall und Deckel

Synonyme:

[1] Kanzeldeckel, Kanzelhaube, Kanzelhimmel

Beispiele:

[1] Die Seiten des Schalldeckels sind als tiefe Muschelnischen gestaltet. Darüber und auf den Halbsäulen sowie auf der Unterfläche des sternförmigen Schalldeckels sind maureskenartige Ornamente in Flachschnitzerei angebracht. [2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schalldeckel
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schalldeckel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schalldeckel
[1] canoonet „Schalldeckel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchalldeckel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Schalldeckel
  2. Die Inschriften des Landkreises Rügen. Abgerufen am 28. Oktober 2015.