Schachmeisterschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schachmeisterschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schachmeisterschaft

die Schachmeisterschaften

Genitiv der Schachmeisterschaft

der Schachmeisterschaften

Dativ der Schachmeisterschaft

den Schachmeisterschaften

Akkusativ die Schachmeisterschaft

die Schachmeisterschaften

Worttrennung:

Schach·meis·ter·schaft, Plural: Schach·meis·ter·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃaxˌmaɪ̯stɐʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schachmeisterschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] im Schach ausgetragene Meisterschaft

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schach und Meisterschaft

Oberbegriffe:

[1] Meisterschaft

Unterbegriffe:

[1] Schachweltmeisterschaft

Beispiele:

[1] „Das elfjährige Schachgenie Fahim Alam aus Bangladesch darf seine neue Heimat Frankreich bei den europäischen Schachmeisterschaften vertreten, nachdem er dort jahrelang illegal mit seinem Vater gelebt hatte.“[1]
[1] „Etwa 150 Mediziner kamen Anfang April zur 22. Schachmeisterschaft für Ärztinnen und Ärzte nach Bad Neuenahr.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Schachmeisterschaft“, Seite 931.
[1] Duden online „Schachmeisterschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schachmeisterschaft
[1] canoo.net „Schachmeisterschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchachmeisterschaft

Quellen: