Schäfchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Nummerierung überdenken

Schäfchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Schäfchen die Schäfchen
Genitiv des Schäfchens der Schäfchen
Dativ dem Schäfchen den Schäfchen
Akkusativ das Schäfchen die Schäfchen

Worttrennung:

Schäf·chen, Plural: Schäf·chen

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛːfçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schäfchen (Info)
Reime: -ɛːfçən

Bedeutungen:

[1] kleines Schaf
[2]
[a] Menschen, die in jemandes Obhut stehen
[b] speziell: die Gläubigen einer religiösen Gemeinschaft
[3] kurz für: Schäfchenwolke
[4] Kosewort (meist für ein Kind)

Herkunft:

Ableitung (Diminutivum) zu dem Substantiv Schaf mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -chen (und Umlaut)

Synonyme:

[1, 2] Schäflein

Beispiele:

[1] Das kleine Schäfchen steht mit dem Mutterschaf auf der Weide.
[2a] Der Lehrer bemüht sich seinen Schäfchen etwas beizubringen.
[2b] Andachtsvoll hören die Schäfchen in der Kirche der Predigt zu.
[2b] „Wiederum kam den örtlichen Pfarrern bei der Beurteilung der individuellen Schuld ihrer Schäfchen eine tragende Rolle zu.“[1]

Redewendungen:

sein Schäfchen im Trockenen haben/seine Schäfchen im Trockenen haben
sein Schäfchen ins Trockene bringen/seine Schäfchen ins Trockene bringen

Wortbildungen:

Schäfchenwolke

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Schäfchen
[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schäfchen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schäfchen
[1, 2a] The Free Dictionary „Schäfchen
[1, 2a, 4] Duden online „Schäfchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchäfchen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schäfchen

Quellen:

  1. Stefan Reinbold: Guernica. In: G/Geschichte. Nummer 4/2017, ISSN 1617-9412, Seite 9.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schläfchen, Schälchen