Diminutivum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diminutivum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Diminutivum die Diminutiva
Genitiv des Diminutivums der Diminutiva
Dativ dem Diminutivum den Diminutiva
Akkusativ das Diminutivum die Diminutiva

Nebenformen:

Deminutiv, Diminutiv

Worttrennung:

Di·mi·nu·ti·vum, Plural: Di·mi·nu·ti·va

Aussprache:

IPA: [ˌdiminuˈtiːvʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Diminutivum (Info)
Reime: -iːvʊm

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Verkleinerungsform eines Substantives

Abkürzungen:

Dim.

Herkunft:

Aus dem Lateinischen, Diminutiv sowie der Endsilbe -tum

Beispiele:

[1] „Brötchen“ ist ein verselbstständigtes Diminutivum von „Brot“.
[1] Diminutiva können verschiedene Funktionen haben: Sie können vergleichsweise kleine Gegenstände benennen, aber auch als Kosewort dienen oder eine Verniedlichung ausdrücken.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Diminutiv.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Diminutivum
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diminutivum
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDiminutivum