SPD

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

SPD (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die SPD
Genitiv der SPD
Dativ der SPD
Akkusativ die SPD

Aussprache:

IPA: [ɛspeːˈdeː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Beispiele:

[1] „Von 1949–1969 war die SPD Oppositionspartei. Von 1966–1969 bildete sie mit der CDU/ CSU unter Bundeskanzler Kiesinger eine Große Koalition und von 1969–1982 mit der F.D.P. die sozial-liberale Koalition unter den Kanzlern Brandt und Schmidt.“[1]
[1] „Zufällig für den Tag der österreichischen Kriegserklärung hatte die SPD zu einer großen Antikriegsdemonstration im Zentrum Berlins aufgerufen.“[2]
[1] „Die Führung der SPD jedenfalls will ein Entgegenkommen.“[3]

Wortbildungen:

SPD-Affäre, SPD-Chef, SPD-Fraktion, SPD-geführt, SPD-Landesverband, SPD-Minister, SPD-Mitglied, SPD-Politiker, SPD-Skandal, SPD-Sprecher, SPD-Versprechen, SPD-Wahlprogramm, USPD
Hessen-SPD, NRW-SPD, Sachsen-SPD

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „SPD
[1] Duden online „SPD
[1] canoo.net „SPD
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSPD

Quellen:

  1. BP Kursbuch Deutschland 85/86. Daten, Fakten, Informationen, Adressen. Wilhelm Goldmann Verlag, München 1985, Seite 63
  2. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 40.
  3. Raphael Geiger, Andreas Hoffmann: Griechenland. Die endlose Tragödie. In: Stern. Nummer Heft 9, 2017, Seite 90–92, Zitat Seite 92.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: KPD, NPD, SED


Abkürzung, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der SPD
Genitiv des SPD
Dativ dem SPD
Akkusativ den SPD

Bedeutungen:

[1] Sozialpsychiatrischer Dienst

Beispiele:

[1] Der Pädagoge des SPD empfiehlt den Besuch einer Tagesstätte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „SPD (Begriffsklärung)