Russischlehrbuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Russischlehrbuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Russischlehrbuch

die Russischlehrbücher

Genitiv des Russischlehrbuchs
des Russischlehrbuches

der Russischlehrbücher

Dativ dem Russischlehrbuch
dem Russischlehrbuche

den Russischlehrbüchern

Akkusativ das Russischlehrbuch

die Russischlehrbücher

Worttrennung:
Rus·sisch·lehr·buch, Plural: Rus·sisch·lehr·bü·cher

Aussprache:
IPA: [ˈʁʊsɪʃˌleːɐ̯buːx]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Buch, das dazu dient, das Erlernen des Russischen zu ermöglichen, entweder im Selbststudium oder im Unterricht

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Russisch und Lehrbuch

Gegenwörter:
[1] Deutschlehrbuch

Oberbegriffe:
[1] Sprachlehrbuch, Lehrbuch

Beispiele:
[1] „Er schwenkte ein dickes Russischlehrbuch, das er irgendwo aufgetrieben hatte.“[1]
[1] „Im Russischlehrbuch ‚Konetschno!‘ begleiten Lena und Ira die Schüler von Kapitel zu Kapitel.“[2]
[1] „Sie besaßen keine Lehrbücher – außer dem Russischlehrbuch von Steinitz – und mussten mitschreiben.“[3]
[1] „Im Rahmen der Dissertation werden die finnischen und deutschen Russischlehrbücher untersucht, die nach dem Zusammenbruch des sozialistischen Gesellschaftssystems der UdSSR und in den folgenden Jahren zu Beginn des 21. Jahrhunderts herausgegeben worden sind.“[4]
[1] „Arnd Peiffer hat Russischlehrbücher nach Sibirien mitgebracht, was haben Sie im Reisegepäck?“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen: