Rollo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rollo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rollo

die Rollos

Genitiv des Rollos

der Rollos

Dativ dem Rollo

den Rollos

Akkusativ das Rollo

die Rollos

Nebenformen:

Rouleau

Worttrennung:

Rol·lo, Plural: Rol·los

Aussprache:

IPA: [ˈʁɔlo], [ʁɔˈloː]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔlo, -oː

Bedeutungen:

[1] innen an Fenstern oder Glastüren befestigter, aufrollbarer Licht- und/oder Sichtschutz

Sinnverwandte Wörter:

[1] Jalousie, Rollladen

Unterbegriffe:

[1] Faltrollo, Schnapprollo, Sonnenrollo, Springrollo

Beispiele:

[1] Im Winter wurden bei Familie Schüller-Müdenleid die Rollos überhaupt nicht mehr hochgezogen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rollo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rollo
[*] canoo.net „Rollo
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rollo
[1] The Free Dictionary „Rollo
[1] Duden online „Rollo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRollo
[1] wissen.de – Wörterbuch „Rollo
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Rollo“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Rollo

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rolle, Rolli, Rolloch