Reisebroschüre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reisebroschüre (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Reisebroschüre

die Reisebroschüren

Genitiv der Reisebroschüre

der Reisebroschüren

Dativ der Reisebroschüre

den Reisebroschüren

Akkusativ die Reisebroschüre

die Reisebroschüren

Worttrennung:

Rei·se·bro·schü·re, Plural: Rei·se·bro·schü·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯zəbʁɔˌʃyːʁə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kleine, geheftete, nicht gebundene Schrift mit wenigen Seiten, in der für Reisen geworben wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Reise und Broschüre

Sinnverwandte Wörter:

[1] Reiseprospekt

Oberbegriffe:

[1] Werbebroschüre, Broschüre

Beispiele:

[1] „Im Bus nach Landskrona las sie Reisebroschüren.“[1]
[1] „Zum Glück fand der Großteil seiner überschwänglichen Rede, die aus einer Reisebroschüre hätte stammen können, im Wagen statt, sodass ich nur Bruchteile davon zu hören bekam, als wir anhielten, um unser Nachtlager aufzuschlagen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reisebroschüre
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReisebroschüre

Quellen:

  1. Henning Mankell: Der Sandmaler. Roman. Paul Zsolnay Verlag, München 2017, ISBN 978-3-552-05854-5, Seite 11. Schwedisches Original 1974.
  2. Lois Pryce: Mit 80 Schutzengeln durch Afrika. Die verrückteste, halsbrecherischste, schrecklich-schönste Reise meines Lebens. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2018 (übersetzt von Anja Fülle, Jérôme Mermod), ISBN 978-3-7701-6687-9, Seite 100f. Englisches Original 2009.