Reifezeugnis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reifezeugnis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Reifezeugnis die Reifezeugnisse
Genitiv des Reifezeugnisses der Reifezeugnisse
Dativ dem Reifezeugnis
dem Reifezeugnisse
den Reifezeugnissen
Akkusativ das Reifezeugnis die Reifezeugnisse

Worttrennung:

Rei·fe·zeug·nis, Plural: Rei·fe·zeug·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯fəˌt͡sɔɪ̯ɡnɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reifezeugnis (Info)

Bedeutungen:

[1] Bildungswesen: Abschlusszeugnis eines Gymnasiums

Herkunft:

Determinativkompositum aus Reife und Zeugnis

Synonyme:

[1] Abiturzeugnis

Oberbegriffe:

[1] Schulzeugnis, Zeugnis

Beispiele:

[1] Im Notaufnahmeverfahren wird Joachim aufgrund seines diskriminierenden Reifezeugnisses und des verweigerten Studienplatzes schließlich als politischer Flüchtling anerkannt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reifezeugnis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reifezeugnis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReifezeugnis
[*] The Free Dictionary „Reifezeugnis
[*] Duden online „Reifezeugnis

Quellen:

  1. Sonya Winterberg: Wir sind die Wolfskinder. Verlassen in Ostpreußen. Piper, München/Zürich 2014, ISBN 978-3-492-30264-7, Seite 200.