Quartalssäufer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quartalssäufer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Quartalssäufer

die Quartalssäufer

Genitiv des Quartalssäufers

der Quartalssäufer

Dativ dem Quartalssäufer

den Quartalssäufern

Akkusativ den Quartalssäufer

die Quartalssäufer

Worttrennung:

Quar·tals·säu·fer, Plural: Quar·tals·säu·fer

Aussprache:

IPA: [kvaʁˈtaːlsˌzɔɪ̯fɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Quartalssäufer (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Person, die periodisch dazu neigt, zu viel Alkohol zu trinken

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Quartal und Säufer sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Dipsomane

Weibliche Wortformen:

[1] Quartalssäuferin

Beispiele:

[1] Herr Schmitt ist so ein richtiger Quartalssäufer.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Quartalssäufer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quartalssäufer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalQuartalssäufer
[1] The Free Dictionary „Quartalssäufer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Quartalssäufer
[1] Duden online „Quartalssäufer
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 27: Deutsches Wörterbuch II, GLUC–REG, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1127-8, DNB 943161878, Seite 2672, Artikel „Quartalssäufer“