Publizitätspflicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Publizitätspflicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Publizitätspflicht

die Publizitätspflichten

Genitiv der Publizitätspflicht

der Publizitätspflichten

Dativ der Publizitätspflicht

den Publizitätspflichten

Akkusativ die Publizitätspflicht

die Publizitätspflichten

Worttrennung:

Pub·li·zi·täts·pflicht, Plural: Pub·li·zi·täts·pflich·ten

Aussprache:

IPA: [publit͡siˈtɛːt͡sˌp͡flɪçt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft, Recht, in Deutschland: gesetzliche Verpflichtung für börsennotierte Unternehmen, den Jahresabschluss und eventuell Zwischenberichte zu veröffentlichen

Synonyme:

[1] Offenlegungspflicht

Oberbegriffe:

[1] Pflicht

Beispiele:

[1] „Da das Unternehmen nicht an der Börse notiert ist, besteht keine Publizitätspflicht.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Publizitätspflicht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Publizitätspflicht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPublizitätspflicht

Quellen:

  1. Der Geistesblitz. In: DIE ZEIT. Nummer 30, 2007, ISSN 0044-2070 (Online).