Priesterseminar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Priesterseminar (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Priesterseminar

die Priesterseminare

Genitiv des Priesterseminars

der Priesterseminare

Dativ dem Priesterseminar

den Priesterseminaren

Akkusativ das Priesterseminar

die Priesterseminare

Worttrennung:
Pries·ter·se·mi·nar, Plural: Pries·ter·se·mi·na·re

Aussprache:
IPA: [ˈpʁiːstɐzemiˌnaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Priesterseminar (Info)

Bedeutungen:
[1] Ausbildungsstätte für Priesteramtskandidaten der römisch-katholischen Diözesen, die keinem Orden angehören

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Priester und Seminar

Oberbegriffe:
[1] Priesterberuf

Beispiele:
[1] Das Priesterseminar steht unter der Leitung eines Regens (teilweise von einem Subregens unterstützt) und eines Spirituals.
[1] „Auf dem Priesterseminar diskutieren die Schüler eine Textstelle in der Bibel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Priesterseminar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Priesterseminar
[1] canoonet „Priesterseminar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPriesterseminar

Quellen:

  1. Hans-Dieter Rutsch: Aus Mechthild wurde Magda. In: Als die Deutschen weg waren. Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland. 6. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2013, ISBN 978-3-499-62204-5, Seite 25-83, Zitat Seite 77.