Preis-Leistungs-Verhältnis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Preis-Leistungs-Verhältnis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Preis-Leistungs-Verhältnis

die Preis-Leistungs-Verhältnisse

Genitiv des Preis-Leistungs-Verhältnisses

der Preis-Leistungs-Verhältnisse

Dativ dem Preis-Leistungs-Verhältnis

den Preis-Leistungs-Verhältnissen

Akkusativ das Preis-Leistungs-Verhältnis

die Preis-Leistungs-Verhältnisse

Worttrennung:

Preis-Leis·tungs-Ver·hält·nis, Plural: Preis-Leis·tungs-Ver·hält·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈpʀaɪ̯sˈlaɪ̯stʊŋsfɛɐ̯ˌhɛltnɪs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: das Verhältnis zwischen dem Preis und der Leistung, die für das Bezahlte angeboten wird

Herkunft:

[1] Determinativkompositum dessen erster Bestandteil (Bestimmungswort) aus der Wortgruppe Preis (und) Leistung besteht, dazu das Fugenelement -s und Verhältnis

Oberbegriffe:

[1] Verhältnis
[1] Finanzen, Wirtschaft

Beispiele:

[1] Das Produkt ist zwar recht teuer, weist aber ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.
[1] „Es stellt das hochheilige Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Kopf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Preis-Leistungs-Verhältnis
[1] The Free Dictionary „Preis-Leistungs-Verhältnis
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Preis-Leistungs-Verhältnis
[*] canoo.net „Preis-Leistungs-Verhältnis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPreis-Leistungs-Verhältnis
[1] Duden online „Preis-Leistungs-Verhältnis

Quellen:

  1. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 140. Französisches Original 2017.