Possessivum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Possessivum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Possessivum

die Possessiva

Genitiv des Possessivums

der Possessiva

Dativ dem Possessivum

den Possessiva

Akkusativ das Possessivum

die Possessiva

Worttrennung:

Pos·ses·si·vum, Plural: Pos·ses·si·va

Aussprache:

IPA: [pɔsɛˈsiːvʊm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: besitzanzeigendes Pronomen

Synonyme:

[1] besitzanzeigendes Fürwort, Possessivpronomen, Possessiv

Gegenwörter:

[1] Demonstrativum, Indefinitum, Interrogativum, Reflexivum, Relativum, Reziprokum

Oberbegriffe:

[1] Pronomen, seltener und meist in älterer Literatur: Pronom

Beispiele:

[1] Das Possessivum, das die Relation eines „Objekts" in bezug auf den Sprecher bestimmt, weist im Surselvischen zwei in Form und Funktion unterschiedene Paradigmen auf.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Possessivum
[1] The Free Dictionary „Possessivum
[1] Duden online „Possessivum
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Possessivum

Quellen: