Pocketbike

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pocketbike (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Pocketbike

die Pocketbikes

Genitiv des Pocketbikes

der Pocketbikes

Dativ dem Pocketbike

den Pocketbikes

Akkusativ das Pocketbike

die Pocketbikes

Alternative Schreibweisen:

Pocket-Bike

Worttrennung:

Po·cket·bike, Plural: Po·cket·bikes

Aussprache:

IPA: [ˈpɔkətˌbaɪ̯k]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pocketbike (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr kleines, für den öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassenes Motorrad

Synonyme:

[1] Miniatur-Motorrad, Minibike, Taschenmotorrad

Oberbegriffe:

[1] Motorrad

Beispiele:

[1] „Seit Monaten, schimpft der Groner, rasen Jugendliche mit sogenannten Pocketbikes über den Verbindungsweg zwischen dem Zollstock und dem Siekweg.“[1]
[1] „Unter einem Pocketbike versteht man ein motorisiertes Zweirad, welches die Maße 110cm x 50cm x 50 cm nicht überschreitet.“[2]
[1] „Versehen mit einer Motorleistung bis 16 PS, 35 - 49 ccm Hubraum und über 100 Stundenkilometer schnell und dabei nur 15 bis 25 kg schwer, sind diese Pocketbikes vor allem bei Jugendlichen und sogar Kindern derzeit sehr beliebt “[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pocketbike

Quellen:

  1. Matthias Heinzel: Jugendlicher Raser droht: „Ich stech' dich ab!“. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183, 8.8.2011, Seite 10.
  2. pocketbikeXXL Zugriff 10.8.11.
  3. Polizeipräsidium Mannheim - Jugendverkehrsschule Mannheim: Pocket - Bikes. Zugriff 10.8.11.