Physiotherapeutin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Physiotherapeutin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Physiotherapeutin die Physiotherapeutinnen
Genitiv der Physiotherapeutin der Physiotherapeutinnen
Dativ der Physiotherapeutin den Physiotherapeutinnen
Akkusativ die Physiotherapeutin die Physiotherapeutinnen

Worttrennung:

Phy·sio·the·ra·peu·tin, Plural: Phy·sio·the·ra·peu·tin·nen

Aussprache:

IPA: [fyzi̯oteʁaˈpɔɪ̯tɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Physiotherapeutin (Info)

Bedeutungen:

[1] Angehörige eines Heilhilfsberufes, der nach ärztlicher Verordnung physikalische Behandlungen anbietet

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Physiotherapeut mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] veraltet: Krankengymnastin

Männliche Wortformen:

[1] Physiotherapeut

Oberbegriffe:

[1] Therapeutin

Beispiele:

[1] Johanna will sich zur Physiotherapeutin umschulen lassen.
[1] Manfred will seine Physiotherapeutin wechseln, weil er mit der jetzigen nicht zufrieden ist.
[1] „Später erfuhr ich von meiner Physiotherapeutin, dass alle Patienten die Kissen hassen würden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Physiotherapeutin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPhysiotherapeutin
[1] Duden online „Physiotherapeutin
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Physiotherapeutin“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Physiotherapeutin

Quellen:

  1. Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet. Alle Toten fliegen hoch. Teil 5. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020, ISBN 978-3-462-00024-5, Seite 98.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Psychotherapeutin