Phasenverschiebung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phasenverschiebung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Phasenverschiebung

die Phasenverschiebungen

Genitiv der Phasenverschiebung

der Phasenverschiebungen

Dativ der Phasenverschiebung

den Phasenverschiebungen

Akkusativ die Phasenverschiebung

die Phasenverschiebungen

Worttrennung:

Pha·sen·ver·schie·bung, Plural: Pha·sen·ver·schie·bun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfaːzn̩ˌfɛɐ̯ˌʃiːbʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Phasenverschiebung (Info)

Bedeutungen:

[1] die Differenz der Nulldurchgänge von negativ zu positiv zwischen zwei Sinusschwingungen gleicher Periode

Herkunft:

Determinativkompositum aus Phase, Fugenelement -n und Verschiebung

Oberbegriffe:

[1] Verschiebung

Beispiele:

[1] Eine Cosinusschwingung hat zu einer Sinusschwingung eine Phasenverschiebung von +90°.
[1] Drehstrom hat eine Phasenverschiebung von jeweils 120° zwischen seinen drei Phasen.
[1] „Wie sich herausstellte, liess sich die Phasenverschiebung der Radiowellen über die gesamte Dauer der Eruption verfolgen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] oft im Kontext: Amplitude, Periode

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Phasenverschiebung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Phasenverschiebung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPhasenverschiebung
[1] Duden online „Phasenverschiebung

Quellen:

  1. Eine unterschätzte Sonneneruption. Abgerufen am 25. Juni 2017.