Perserin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Perserin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Perserin

die Perserinnen

Genitiv der Perserin

der Perserinnen

Dativ der Perserin

den Perserinnen

Akkusativ die Perserin

die Perserinnen

Worttrennung:

Per·se·rin, Plural: Per·se·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈpɛʁzəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Perserin (Info)

Bedeutungen:

[1] Angehörige eines orientalischen Volkes

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Perser mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Iranerin

Männliche Wortformen:

[1] Perser

Beispiele:

[1] „Gerne wüsste man mehr von der vornehmen Perserin Mumtaz Mahl, die 1612 im Alter von 19 Jahren den Kronprinzen Shah Jahan heiratete.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Perserin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Perserin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Perserin
[1] The Free Dictionary „Perserin
[1] Duden online „Perserin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPerserin

Quellen:

  1. Karin Schneider-Ferber: Leidenschaft in Marmor. In: G/Geschichte. Nummer 6/2017, ISSN 1617-9412, Seite 34.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Reprisen