Patentamt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patentamt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Patentamt die Patentämter
Genitiv des Patentamtes
des Patentamts
der Patentämter
Dativ dem Patentamt
dem Patentamte
den Patentämtern
Akkusativ das Patentamt die Patentämter

Worttrennung:

Pa·tent·amt, Plural: Pa·tent·äm·ter

Aussprache:

IPA: [paˈtɛntˌʔamt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Patentamt (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Behörde, die einer natürlichen oder juristischen Person ein Schutzrecht auf geistiges Eigentum bzw. auf einen Markennamen in Form eines Patents gewährt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Patent und Amt

Oberbegriffe:

[1] Behörde

Beispiele:

[1] Beim Patentamt können neue Erfindungen angemeldet werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Patentamt“, Seite 816.
[1] Wikipedia-Artikel „Patentamt
[1] Duden online „Patentamt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Patentamt
[1] canoo.net „Patentamt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPatentamt
[*] The Free Dictionary „Patentamt