Parteifreund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Parteifreund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Parteifreund

die Parteifreunde

Genitiv des Parteifreundes
des Parteifreunds

der Parteifreunde

Dativ dem Parteifreund
dem Parteifreunde

den Parteifreunden

Akkusativ den Parteifreund

die Parteifreunde

Worttrennung:

Par·tei·freund, Plural: Par·tei·freun·de

Aussprache:

IPA: [paʁˈtaɪ̯ˌfʁɔɪ̯nt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Parteifreund (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die in derselben Partei ist wie jemand anderes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Partei und Freund

Weibliche Wortformen:

[1] Parteifreundin

Oberbegriffe:

[1] strukturell: Freund

Beispiele:

[1] Sein Parteifreund erklärte ihm die Geschäftsordnung für die Sitzung.
[1] "Was ist die Steigerung von Feind?", fragt der eine Clown den anderen. "Feind, Erzfeind, Parteifreund!".

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Parteifreund
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Parteifreund
[1] canoonet „Parteifreund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalParteifreund
[1] The Free Dictionary „Parteifreund