Papierherstellung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Papierherstellung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Papierherstellung

die Papierherstellungen

Genitiv der Papierherstellung

der Papierherstellungen

Dativ der Papierherstellung

den Papierherstellungen

Akkusativ die Papierherstellung

die Papierherstellungen

Worttrennung:

Pa·pier·her·stel·lung, Plural: Pa·pier·her·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [paˈpiːɐ̯ˌheːɐ̯ʃtɛlʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Papierherstellung (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: das Herstellen von Papier

Beispiele:

[1] „Vor 600 Jahren begann in Deutschland die Papierherstellung - der Rohstoff war begehrt wie Drogen.“[1]
[1] „Herrn Séchard geht's recht gut, es heißt sogar, daß er Millionen hätte haben können, wenn er sich nicht eine Erfindung hätte stehlen lassen, die er in der Papierherstellung gemacht hat, und die jetzt von den Brüdern Cointet ausgebeutet wird …“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Papierherstellung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPapierherstellung
[1] The Free Dictionary „Papierherstellung
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1245

Quellen:

  1. Papier: Geheimnis der Pulpe. In: DER SPIEGEL. Nummer 32/1990, 6. August 1990, ISSN 0038-7452 (DER SPIEGEL Archiv-URL, abgerufen am 10. Januar 2014).
  2. Honoré de Balzac → WP: Glanz und Elend der Kurtisanen. In: Projekt Gutenberg-DE. (Deeplink obsolet, URL).