Panflöte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Panflöte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Panflöte

die Panflöten

Genitiv der Panflöte

der Panflöten

Dativ der Panflöte

den Panflöten

Akkusativ die Panflöte

die Panflöten

[1] Ein Mann spielt eine Panflöte

Nebenformen:

Pansflöte

Worttrennung:

Pan·flö·te, Plural: Pan·flö·ten

Aussprache:

IPA: [ˈpaːnˌfløːtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Panflöte (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: Blasinstrument aus Holz, das aus mehreren parallel angeordneten Schnabelflöten unterschiedlicher Größe besteht

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Namen des griechischen Gottes Pan und dem Substantiv Flöte

Synonyme:

[1] Hirtenflöte, Syrinx

Oberbegriffe:

[1] Flöte, Blasinstrument

Beispiele:

[1] Die Musik der Panflöte eignet sich zum Meditieren.
[1] „Anmutig zum Klang von Panflöten tanzend, brachte er vor dem Altar Opfer dar.“[1]

Wortbildungen:

[1] Panflötenmusik, Panflötenstück

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Panflöte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Panflöte
[1] canoonet „Panflöte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPanflöte
[1] The Free Dictionary „Panflöte
[1] Duden online „Panflöte

Quellen:

  1. Matthias Schulz: Vermächtnis des Monsters. In: DER SPIEGEL. Nummer 17, 19. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 115.