Opsin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Opsin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Opsin die Opsine
Genitiv des Opsins der Opsine
Dativ dem Opsin den Opsinen
Akkusativ das Opsin die Opsine

Worttrennung:

Op·sin, Plural: Op·si·ne

Aussprache:

IPA: [ɔˈpsiːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Opsin (Info)
Reime: -iːn

Bedeutungen:

[1] Biologie: Proteinanteil eines Sehpigments, das insgesamt aus einem Protein sowie Retinal als Chromophor besteht

Oberbegriffe:

[1] Protein, G-Protein-gekoppelter Rezeptor, Fotorezeptor, Sehpigment

Unterbegriffe:

[1] Rhodopsin, Iodopsin, Melanopsin

Beispiele:

[1] Im englischen Sprachraum findet sich die Bezeichnung Opsin allerdings oft auch für das gesamte Sehpigment.
[1] „Zum eigentlichen Sehen von Farben und Formen nutzen Wirbeltiere das Pigment Opsin, das in Stäbchen und Zapfen gleichermaßen vorkommt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Opsin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Opsin
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Opsin

Quellen:

  1. Forscher entdecken neuen Seh-Mechanismus. In: Spiegel Online. 27. Juli 2009, abgerufen am 9. Juni 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Spion