Onlinebrokerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Onlinebrokerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Onlinebrokerin

die Onlinebrokerinnen

Genitiv der Onlinebrokerin

der Onlinebrokerinnen

Dativ der Onlinebrokerin

den Onlinebrokerinnen

Akkusativ die Onlinebrokerin

die Onlinebrokerinnen

Worttrennung:

On·line·bro·ke·rin, Plural: On·line·bro·ke·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈɔnlaɪ̯nˌbʁoːkəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Onlinebrokerin (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Wertpapier-, Devisen- oder Warenhändlerin, die die Kauf- oder Verkaufsaufträge seiner Kunden über das Internet entgegennimmt und ausführt

Männliche Wortformen:

[1] Onlinebroker

Beispiele:

[1] Meine Tochter arbeitet als Onlinebrokerin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Onlinebrokerin
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 962, Eintrag „Onlinebrokerin“