Novellensammlung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Novellensammlung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Novellensammlung

die Novellensammlungen

Genitiv der Novellensammlung

der Novellensammlungen

Dativ der Novellensammlung

den Novellensammlungen

Akkusativ die Novellensammlung

die Novellensammlungen

Worttrennung:

No·vel·len·samm·lung, Plural: No·vel·len·samm·lun·gen

Aussprache:

IPA: [noˈvɛlənˌzamlʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sammlung von Novellen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Novelle und Sammlung mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Sammlung

Beispiele:

[1] „Von der Liebe in verschiedenen Ausprägungen handelt die Novellensammlung, die Margarete von Navarra zwischen 1542 und 1549 niederschrieb.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Novellensammlung
[*] canoonet „Novellensammlung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Novellensammlung
[*] The Free Dictionary „Novellensammlung
[1] Duden online „Novellensammlung

Quellen:

  1. deutschlandfunk.de: 525. Geburtstag Margarete von Navarra - Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit. 11. April 2017, abgerufen am 4. November 2017.