Nebengebäude

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nebengebäude (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Nebengebäude die Nebengebäude
Genitiv des Nebengebäudes der Nebengebäude
Dativ dem Nebengebäude den Nebengebäuden
Akkusativ das Nebengebäude die Nebengebäude

Worttrennung:

Ne·ben·ge·bäu·de, Plural: Ne·ben·ge·bäu·de

Aussprache:

IPA: [ˈneːbn̩ɡəˌbɔɪ̯də]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nebengebäude (Info), Lautsprecherbild Nebengebäude (Info)

Bedeutungen:

[1] ein in einem Gebäudekomplex einem großen Hauptgebäude zugeordnetes kleineres Gebäude

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Präposition neben und dem Substantiv Gebäude

Gegenwörter:

[1] Hauptgebäude

Beispiele:

[1] Das Sekretariat befindet sich in einem Nebengebäude an der Hans-von-Acker-Straße.
[1] „Almuth zeigte auf das kleine Häuschen, das am Nebengebäude klebte.“[1]
[1] „Ende Januar traf Pierre in Moskau ein und bezog ein unversehrt gebliebenes Nebengebäude.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nebengebäude
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nebengebäude
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNebengebäude
[1] The Free Dictionary „Nebengebäude
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Nebengebäude
[1] Duden online „Nebengebäude

Quellen:

  1. Hansi Sondermann: Ballade in g-Moll. Roman. Selbstverlag Books on Demand, 2017, Seite 233.
  2. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1971 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 1440. Russische Urfassung 1867.