Nahrungsmittelindustrie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nahrungsmittelindustrie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Nahrungsmittelindustrie

die Nahrungsmittelindustrien

Genitiv der Nahrungsmittelindustrie

der Nahrungsmittelindustrien

Dativ der Nahrungsmittelindustrie

den Nahrungsmittelindustrien

Akkusativ die Nahrungsmittelindustrie

die Nahrungsmittelindustrien

Worttrennung:

Nah·rungs·mit·tel·in·dus·t·rie, Plural: Nah·rungs·mit·tel·in·dus·t·ri·en

Aussprache:

IPA: [ˈnaːʁʊŋsmɪtl̩ʔɪndʊsˌtʁiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Unternehmen, die Nahrungsmittel herstellen oder verarbeiten sowie Dienstleistungen zur Herstellung und Verarbeitung von Nahrungsmitteln anbieten

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Nahrungsmittel und Industrie

Synonyme:

[1] Lebensmittelindustrie

Oberbegriffe:

[1] Industrie

Beispiele:

[1] Die Nahrungsmittelindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig des Landes.
[1] „Mit einem jährlichen Wachstum von elf Prozent gehört die Aquakultur zum bedeutendsten Sektor der Nahrungsmittelindustrie.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nahrungsmittelindustrie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNahrungsmittelindustrie
[1] The Free Dictionary „Nahrungsmittelindustrie
[1] Duden online „Nahrungsmittelindustrie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Nahrungsmittelindustrie

Quellen:

  1. spektrum.de News:+Umweltbelastungen durch Aquakultur. Abgerufen am 29. Juli 2015.