Nadelkissen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nadelkissen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Nadelkissen

die Nadelkissen

Genitiv des Nadelkissens

der Nadelkissen

Dativ dem Nadelkissen

den Nadelkissen

Akkusativ das Nadelkissen

die Nadelkissen

[1] Ein Nadelkissen an einem Handgelenk

Worttrennung:
Na·del·kis·sen, Plural: Na·del·kis·sen

Aussprache:
IPA: [ˈnaːdl̩ˌkɪsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] kleiner, kissenartiger Gegenstand, in den Steck- und Nähnadeln gesteckt werden, damit diese nicht verloren gehen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Nadel und Kissen

Beispiele:
[1] Die Schneiderin steckte alle entfernten Nadeln sofort wieder ins Nadelkissen, damit sie sich nicht versehentlich sticht.
[1] „Zu Tante Dagmars Geburtstag fabrizierte Renate aus Stoffresten ein Nadelkissen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nadelkissen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nadelkissen
[*] canoonet „Nadelkissen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNadelkissen
[1] The Free Dictionary „Nadelkissen

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 403.