Nachbarort

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachbarort (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Nachbarort

die Nachbarorte

Genitiv des Nachbarorts

der Nachbarorte

Dativ dem Nachbarort

den Nachbarorten

Akkusativ den Nachbarort

die Nachbarorte

Worttrennung:
Nach·bar·ort, Plural: Nach·bar·or·te

Aussprache:
IPA: [ˈnaxbaːɐ̯ˌʔɔʁt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Ortschaft, die einer anderen unmittelbar benachbart liegt

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Nachbar und Ort

Oberbegriffe:
[1] Ortschaft

Beispiele:
[1] Die Feuerwehr des Nachbarorts rückte ebenfalls mit zwei Löschzügen an.
[1] „Die Tagungsräume einer Gaststätte in einem Nachbarort waren ihnen zu weitab gelegen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nachbarort
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachbarort
[1] canoonet „Nachbarort

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 40.