Mordshunger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mordshunger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mordshunger

Genitiv des Mordshungers

Dativ dem Mordshunger

Akkusativ den Mordshunger

Worttrennung:

Mords·hun·ger, kein Plural

Aussprache:

IPA: [mɔʁt͡sˈhʊŋɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: ein sehr intensiv erlebtes Hungergefühl

Synonyme:

[1] Bärenhunger, Kohldampf, Wolfshunger

Beispiele:

[1] Nach dieser Arbeit habe ich einen Mordshunger.
[1] „Auch Frau Holle hatte einen Mordshunger.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, elektronische Ausgabe, Eintrag „Mordshunger“
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Mordshunger
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mordshunger
[*] canoonet „Mordshunger
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mordshunger
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMordshunger
[1] Duden online „Mordshunger

Quellen:

  1. Edgar Hilsenrath: Der Nazi & der Friseur. Roman. 15. Auflage. dtv, München 2017, ISBN 978-3-423-13441-5, Seite 126. Zuerst 1977 erschienen.