Morchel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Morchel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Morchel

die Morcheln

Genitiv der Morchel

der Morcheln

Dativ der Morchel

den Morcheln

Akkusativ die Morchel

die Morcheln

Worttrennung:

Mor·chel, Plural: Mor·cheln

Aussprache:

IPA: [ˈmɔʁçl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔʁçl̩

Bedeutungen:

[1] ein Pilz (mehrere Arten, darunter Speisepilze)

Unterbegriffe:

[1] Speisemorchel

Beispiele:

[1] „Zur Vorspeise im traditionellen Värdshuset Lindgården in der Altstadt von Visby werden ein bunter Salat mit Eierschwammerl und geröstetem Elchschinken, außerdem marinierter Gotland-Lachs mit einem milden Senfdressing und Morcheln serviert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Morcheln
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Morchel
[*] canoonet „Morchel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Morchel
[1] The Free Dictionary „Morchel
[1] Duden online „Morchel

Quellen:

  1. Axel Pinck: Es wachsen Trüffel am Tatort. In: DiePresse.com. 23. August 2013, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 1. November 2017).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lorchel