Monom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Monom (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Monom

die Monome

Genitiv des Monoms

der Monome

Dativ dem Monom

den Monomen

Akkusativ das Monom

die Monome

Nebenformen:

Mononom

Worttrennung:

Mo·nom, Plural: Mo·no·me

Aussprache:

IPA: [moˈnoːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Monom (Info)
Reime: -oːm

Bedeutungen:

[1] mathematischer Term mit einem Summanden

Gegenwörter:

[1] Binom, Trinom

Oberbegriffe:

[1] Polynom

Beispiele:

[1] „Eine ganzrationale Funktion, oder auch Polynom genannt, ist eine endliche Summe von Monomen, also Ausdrücken der Form , wobei und .“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Monom
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Monom
[*] canoo.net „Monom
[1] Duden online „Monom

Quellen:

  1. Wikibooks-Buch „MathGymOS/ Analysis/ Ganzrationale Funktionen“ (Stabilversion)