Mithraskult

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mithraskult (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Mithraskult
Genitiv des Mithraskultes
des Mithraskults
Dativ dem Mithraskult
dem Mithraskulte
Akkusativ den Mithraskult

Alternative Schreibweisen:

Mithras-Kult

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: Mi·th·ras·kult, kein Plural
Alte Rechtschreibung: Mi·thras·kult, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmiːtʀasˌkʊlt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] GeschichteReligion: war eine seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. im ganzen Römischen Reich verbreiteter Mysterienkult, in dessen Zentrum sich die Gestalt des Mithras befand.

Herkunft:

Determinativkompositum aus Mithras und Kult

Synonyme:

[1] Mithraismus

Sinnverwandte Wörter:

[1] Zoroastrismus

Oberbegriffe:

[1] Mysterienkult/-religion

Beispiele:

[1] „Der Mithraismus oder Mithraskult war ein seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. im ganzen Römischen Reich verbreiteter Mysterienkult, in dessen Zentrum die Gestalt des Mithras stand. Ob diese Gestalt mit dem iranischen Gott oder Heros Mithra identifiziert oder aus ihr abgeleitet werden kann, wie bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts noch allgemein angenommen wurde, ist ungewiss, denn der römische Mithraskult weist in seiner Mythologie und religiösen Praxis deutliche Unterschiede zur indisch-iranischen Mithra-Verehrung auf. Somit ist heute umstritten, ob sich der römische Mithraskult aus einer Seitenströmung des Zarathustrismus oder eigenständig entwickelt hat.“[1]

Wortbildungen:

Mithras-Kultbild

Übersetzungen[Bearbeiten]

Für [1] siehe Übersetzungen zu Mithraismus

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mithraskult

Quellen:

  1. Mithraskult. Wikipedia, 4. Januar 2015, archiviert vom Original am 4. Januar 2015 abgerufen am 2. März 2015 (HTML, Deutsch).