Mitarbeiterrabatt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mitarbeiterrabatt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mitarbeiterrabatt

die Mitarbeiterrabatte

Genitiv des Mitarbeiterrabatts
des Mitarbeiterrabattes

der Mitarbeiterrabatte

Dativ dem Mitarbeiterrabatt

den Mitarbeiterrabatten

Akkusativ den Mitarbeiterrabatt

die Mitarbeiterrabatte

Worttrennung:

Mit·ar·bei·ter·ra·batt, Plural: Mit·ar·bei·ter·ra·bat·te

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtʔaʁbaɪ̯tɐʁaˌbat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mitarbeiterrabatt (Info)

Bedeutungen:

[1] preisliche Vergünstigung, die Angestellte bei einem Einkauf im Geschäft erhalten

Herkunft:

Determinativkompositum aus Mitarbeiter und Rabatt

Synonyme:

[1] Angestelltenrabatt

Gegenwörter:

[1] Kundenrabatt

Oberbegriffe:

[1] Rabatt

Beispiele:

[1] „Sofern sie Mitarbeiter von BMW sind, dürfen Aufsichtsratsmitglieder beim Kauf eines Neuwagens den üblichen Mitarbeiterrabatt in Höhe von 20 Prozent in Anspruch nehmen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Mitarbeiterrabatt
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mitarbeiterrabatt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMitarbeiterrabatt

Quellen:

  1. Hasnain Kazim: Bsirske-Affäre: Extrawürste für die Kontrolleure. Teil 2: BMW. In: Spiegel Online. 5. August 2008, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 2. Januar 2018).