Mistkäfer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mistkäfer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mistkäfer

die Mistkäfer

Genitiv des Mistkäfers

der Mistkäfer

Dativ dem Mistkäfer

den Mistkäfern

Akkusativ den Mistkäfer

die Mistkäfer

Worttrennung:

Mist·kä·fer, Plural: Mist·kä·fer

Aussprache:

IPA: [ˈmɪstˌkɛːfɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mistkäfer (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: von Exkrementen lebender Käfer

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 16. Jahrhundert belegt.[1]
Determinativkompositum aus den Substantiven Mist und Käfer

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Geotrupidae

Oberbegriffe:

[1] Käfer

Unterbegriffe:

[1] Frühlingsmistkäfer, Gemeiner Mistkäfer, Waldmistkäfer

Beispiele:

[1] „Mit Chepre (Skarabäus) gaben die Ägypter dem Mistkäfer einen Namen, der zwar auch nicht gerade Musik in ihren Ohren war, doch wenigstens in Gesellschaft ausgesprochen werden konnte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mistkäfer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mistkäfer
[*] canoonet „Mistkäfer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMistkäfer
[1] The Free Dictionary „Mistkäfer
[1] Duden online „Mistkäfer

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Mist“.
  2. Tom Wolfe: Das Königreich der Sprache. Blessing, München 2017, ISBN 978-3-89667-588-0, Zitat Seite 32. Englisch The Kingdom of Language, 2016.