Milliardenbetrag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Milliardenbetrag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Milliardenbetrag

die Milliardenbeträge

Genitiv des Milliardenbetrages
des Milliardenbetrags

der Milliardenbeträge

Dativ dem Milliardenbetrag
dem Milliardenbetrage

den Milliardenbeträgen

Akkusativ den Milliardenbetrag

die Milliardenbeträge

Worttrennung:
Mil·li·ar·den·be·trag, Plural: Mil·li·ar·den·be·trä·ge

Aussprache:
IPA: [mɪˈli̯aʁdn̩bəˌtʁaːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Betrag in Milliardenhöhe

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Milliarde und Betrag mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:
[1] Geldbetrag, strukturell: Betrag

Beispiele:
[1] „Chinesische Staatsbanken haben inzwischen einen dreistelligen Milliardenbetrag in eine Produktionskapazität gesteckt, mit der das Land alleine den weltweiten Bedarf 1,3 Mal decken kann.“[1]
[1] „Deutsche Ermittler behaupten, dass durch solche Deals dem deutschen Fiskus seit 1999 Ausfälle in einem zweistelligen Milliardenbetrag entstanden seien.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] ein einstelliger Milliardenbetrag, ein zweistelliger Milliardenbetrag, ein dreistelliger Milliardenbetrag

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Milliardenbetrag
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Milliardenbetrag
[*] canoonet „Milliardenbetrag
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Milliardenbetrag
[1] Duden online „Milliardenbetrag
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Milliardenbetrag

Quellen:

  1. Solarworld gibt Konkurrenz aus China Schuld an Pleite. Abgerufen am 20. Oktober 2017.
  2. Steuertricks und kein Ende. Abgerufen am 20. Oktober 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Milliardenbeitrag