Mersenne-Primzahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mersenne-Primzahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mersenne-Primzahl

die Mersenne-Primzahlen

Genitiv der Mersenne-Primzahl

der Mersenne-Primzahlen

Dativ der Mersenne-Primzahl

den Mersenne-Primzahlen

Akkusativ die Mersenne-Primzahl

die Mersenne-Primzahlen

Worttrennung:
Mer·senne-Prim·zahl, Plural: Mer·senne-Prim·zah·len

Aussprache:
IPA: [mɛʁˈsɛnˌpʁimt͡saːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mersenne-Primzahl (Info)

Bedeutungen:
[1] Primzahl der Form 2p-1, wobei p eine „Primzahl“ bedeutet

Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Primzahl und dem Namen Mersenne, nach Marin Mersenne

Oberbegriffe:
[1] Mersennezahl, Primzahl

Beispiele:
[1] Die ersten Mersenne-Primzahlen sind 3, 7 und 31.
[1] „Jeder Computer mit Internetanschluss kann an der Jagd auf Mersenne-Primzahlen teilnehmen.“[1]
[1] „Im Rahmen eines gemeinschaftlichen Projekts zur computergestützten Suche nach Mersenne-Primzahlen ist die bisher grösste Primzahl entdeckt worden.“[2]
[1] „Für die Entdeckung der ersten Mersenne-Primzahl mit mehr als zehn Millionen Stellen wurden 2008 noch 100.000 Dollar bezahlt.“[3]
[1] „Die nun bekannt gewordene Primzahl ist eine sogenannte Mersenne-Primzahl.[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mersenne-Primzahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMersenne-Primzahl

Quellen:

  1. Beweis zu Mersenne-Primzahlen. Abgerufen am 22. November 2017.
  2. Ein neuer Primzahl-Rekord. Abgerufen am 22. November 2017.
  3. Bisher größte Primzahl und größte Pseudoprimzahl gefunden. Abgerufen am 22. November 2017.
  4. Supercomputer zeigt Forschern größte bekannte Primzahl. Abgerufen am 22. November 2017.