Menschenseele

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Menschenseele (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Menschenseele

Genitiv der Menschenseele

Dativ der Menschenseele

Akkusativ die Menschenseele

Worttrennung:

Men·schen·see·le, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnʃn̩ˌzeːlə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Seele oder das Innerste eines Menschen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mensch und Seele sowie dem Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Seele

Beispiele:

[1] „»Das ist der beste Schutz gegen Besessenheit.« Wenn er sich aber einmal eingenistet habe, der böse gefallene Engel, dann wehre er sich hartnäckig, aus seinem bequemen Nest in der Menschenseele wieder auszufahren. Mit aller diabolischer Macht verteidige er sein Refugium und verursache krampfhafte Anfälle.“[1]

Redewendungen:

[1] keine Menschenseele

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Menschenseele
[*] canoo.net „Menschenseele
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Menschenseele
[1] Duden online „Menschenseele
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMenschenseele
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Menschenseele

Quellen:

  1. Maria Sterkl: Letzte Rettung: Exorzismus. In: Zeit Online. Nummer 32, 2. August 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 24. März 2019).