Meißnisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Meißnisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Meißnisch das Meißnische
Genitiv (des) Meißnisch
(des) Meißnischs
des Meißnischen
Dativ (dem) Meißnisch dem Meißnischen
Akkusativ (das) Meißnisch das Meißnische

Anmerkung:

Die Form „das Meißnische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Meißnisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Meissnisch

Nebenformen:
Meißenisch

Worttrennung:
Meiß·nisch, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈmaɪ̯snɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] ein Dialekt des Mitteldeutschen Sprachgebietes, der im Gebiet der ehemaligen Mark[3] Meißen gesprochen wird

Beispiele:
[1] „Martin Luther gründete seine sprachliche Leistung auf das Meißnische, die Verkehrssprache seiner Heimat, deren Wortschatz und lautliche Eigentümlichkeiten er gebrauchte und weitgehend bewahrte.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Meißenisch.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Meißenisch
[1] Wikipedia-Artikel „Thüringisch-Obersächsische Dialektgruppe

Quellen:

  1. Wilhelm Schmidt: Deutsche Sprachkunde. 8. Auflage. IFB Verlag, Paderborn 2008, ISBN 9783931263775, Seite 42