Manifest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Manifest (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Manifest

die Manifeste

Genitiv des Manifests
des Manifestes

der Manifeste

Dativ dem Manifest

den Manifesten

Akkusativ das Manifest

die Manifeste

Worttrennung:
Ma·ni·fest, Plural: Ma·ni·fes·te

Aussprache:
IPA: [maniˈfɛst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Manifest (Info)
Reime: -ɛst

Bedeutungen:
[1] Grundsatzerklärung
[2] Programm, zum Beispiel einer politischen Organisation, Partei oder Kunstrichtung
[3] Schifffahrt: Ladeliste

Herkunft:
aus gleichbedeutend lateinisch manifestum → la

Synonyme:
[1] Grundsatzerklärung
[2] Programm

Beispiele:
[1] Das kommunistische Manifest ist sicherlich eines der bekanntesten.
[2] Bei der Documenta in Kassel stellte die Gruppe ihr Manifest vor.
[3] Jedes Handelsschiff muss ein Manifest haben, unabhängig davon, ob es gerade Ladung hat oder nicht.

Wortbildungen:
[1] manifestieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Manifest
[2, 3] Duden online „Manifest
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Manifest

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: manifest