Mahagoni

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mahagoni (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Mahagoni

Genitiv des Mahagonis

Dativ dem Mahagoni

Akkusativ das Mahagoni

[1] Tisch aus Mahagoni

Worttrennung:

Ma·ha·go·ni, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌmahaˈɡoːni]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mahagoni (Info)
Reime: -oːni

Bedeutungen:

[1] wertvolles, rotbraunes und hartes Holz verschiedener tropischer Baumarten

Herkunft:

deutsch seit dem 18. Jahrhundert belegt, in den Formen Mahogany (1749), Mahoganybaum (1754), zuvor englisch mohogeney; das Wort geht vermutlich letztlich auf eine mittelamerikanische Indianersprache zurück[1]

Synonyme:

[1] Mahagoniholz

Oberbegriffe:

[1] Edelholz, Holz

Beispiele:

[1] Der Tisch ist aus Mahagoni.
[1] „In den folgenden vier Monaten füllten wir unseren Frachtraum mit Mahagoni und nahmen eine schwere Deckladung auf, wobei wir uns mächtig abrackerten.“[2]
[1] „Er hat eine Kanzel gemacht, die noch verzierter und verzwickter als sein Werkzeugkasten ist: mit Tafeln aus Mahagoni und Perlmuttereinlagen, die in Bildern die Zehn Gebote darstellen.“[3]

Wortbildungen:

Mahagonibaum, Mahagonigewächse, Mahagoniholz, Mahagonimöbel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Mahagoni
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mahagoni
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mahagoni
[1] The Free Dictionary „Mahagoni
[1] Duden online „Mahagoni
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMahagoni

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mahagoni
  2. James Fenimore Cooper: Ned oder Ein Leben vor dem Mast. 3. Auflage. mareverlag, Hamburg 2017 (übersetzt von Alexander Pechmann), ISBN 978-3-86648-190-9, Seite 178. Englisches Original 1843.
  3. Marc Steadman: Schwarze Chronik. Ein Südstaaten-Dekameron. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1980 (Originaltitel: MacAfee county, übersetzt von Elisabeth Schnack), ISBN 3-596-22489-6, Seite 293 (englische Originalausgabe 1970).