Magermilch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magermilch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ die Magermilch die Magermilche die Magermilchen
Genitiv der Magermilch der Magermilche der Magermilchen
Dativ der Magermilch den Magermilchen den Magermilchen
Akkusativ die Magermilch die Magermilche die Magermilchen

Anmerkung:

Die Pluralformen Magermilche und Magermilchen werden fachsprachlich verwendet.

Worttrennung:

Ma·ger·milch, Plural 1: Ma·ger·mil·che, Plural 2: Ma·ger·mil·chen

Aussprache:

IPA: [ˈmaːɡɐˌmɪlç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] entrahmte Milch, besonders fettarme Milch

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv mager und dem Substantiv Milch

Synonyme:

[1] entrahmte Milch

Gegenwörter:

[1] Landmilch, Rohmilch, Trinkmilch, Vollmilch, Vorzugsmilch

Oberbegriffe:

[1] Milch, Lebensmittel

Beispiele:

[1] Magermilch darf maximal 0,3 Prozent Fett enthalten.
[1] „Die Abgabe von Molke und Magermilch zum Zwecke der Verfütterung an der Fleischgewinnung dienenden Tiere (z. B. Schweine- oder Kälbermast) ist verboten, soweit der Grenzwert Caesium 137 plus Caesium 134 1 nci pro Kilogramm Molke bzw. Magermilch überschritten wird.“[1]
[1] „Auf der Bank in der Futterküche steht meine Milchkanne mit der Magermilch.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Magermilch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magermilch
[1] canoo.net „Magermilch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMagermilch

Quellen: