Magenkarzinom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Magenkarzinom (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Magenkarzinom

die Magenkarzinome

Genitiv des Magenkarzinoms

der Magenkarzinome

Dativ dem Magenkarzinom

den Magenkarzinomen

Akkusativ das Magenkarzinom

die Magenkarzinome

Worttrennung:

Ma·gen·kar·zi·nom, Plural: Ma·gen·kar·zi·no·me

Aussprache:

IPA: [ˈmaːɡn̩kaʁt͡siˌnoːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Magenkarzinom (Info)

Bedeutungen:

[1] eine den Magen betreffende Krebserkrankung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Magen und Karzinom

Synonyme:

[1] Magenkrebs

Oberbegriffe:

[1] Karzinom

Beispiele:

[1] „Eine Enterostomie wird z. B. bei einem inoperablen Magenkarzinom durchgeführt, um die künstliche Ernährung von außen zu gewährleisten.“[1]
[1] „Besondere Bedeutung hat die Gastroskopie bei der Früherkennung von Magenkarzinomen und der Verlaufskontrolle von Magengeschwüren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Magenkarzinom
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magenkarzinom
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMagenkarzinom
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „Magenkarzinom
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Magenkarzinom

Quellen:

  1. wissen.de – Gesundheit A–Z „Enterostomie
  2. wissen.de – Gesundheit A–Z „Gastroskopie