Lizenzentzug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lizenzentzug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lizenzentzug

die Lizenzentzüge

Genitiv des Lizenzentzuges
des Lizenzentzugs

der Lizenzentzüge

Dativ dem Lizenzentzug
dem Lizenzentzuge

den Lizenzentzügen

Akkusativ den Lizenzentzug

die Lizenzentzüge

Worttrennung:

Li·zenz·ent·zug, Plural: Li·zenz·ent·zü·ge

Aussprache:

IPA: [liˈt͡sɛnt͡sʔɛntˌt͡suːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lizenzentzug (Info)

Bedeutungen:

[1] Entzug einer einmal gewährten Lizenz

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Lizenz und Entzug

Oberbegriffe:

[1] Entzug

Beispiele:

[1] „Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat den Lizenzentzug für den Zweitligisten SSV Reutlingen bestätigt und den Einspruch der Schwaben als nicht stichhaltig zurückgewiesen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lizenzentzug
[1] Duden online „Lizenzentzug
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lizenzentzug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLizenzentzug

Quellen: